Im Jahr 2019 wurde von Experten und Mitgliedern der öffentlichen Bewegung „Das Kulturerbe“ ein zuvor aufgegebener Abschnitt der Katakomben von Odessa für Gäste und Einwohner von Odessa gastfreundlich geöffnet. Der Eingang befindet sich in der Gradonatschalnalnitskaya-Straße. Nun können Sie, begleitet von ausgebildeten und vobereiteten Fachleuten, einen Spaziergang durch die unbekannten Pfade des unterirdischen Odessa machen und sich die Geschichten und Fakten anhören, die von den lokalen Historikern von Odessa sorgfältig gesammelt und auf interessante Weise von anerkannten Führern präsentiert werden.

Man kann sicher sagen, dass dieser Teil des Systems der Katakomben von Odessa ohne Zweifel der älteste und unberührteste innerhalb der Stadt ist. Außerdem hatten die Schmuggler von Odessa ihren berühmten Weg durch dieses System.

Ausflugzeit- 2 Stunden.

Während des Ausflugs:

→Sie erfahren, wie der Muschelgestein abgebaut wurde;
→Sie werden die einzigartigen Bogengänge bewundern;
→Sie folgen den Routen berühmter Schmuggler von Odessa;
→Sie besuchen Versammlungsorte von Mitgliedern der berühmten Freimaurerloge von Odessa;
→Sie werden Geschichten über Mishka Jap und Lubka Kozak hören;
→Sie werden sehen, wie die Sicherheit der Arbeiter und Gäste der Mine sichergestellt wurde;
→Sie werden über die 73-tägige heldenhafte Verteidigung von Odessa im Zweiten Weltkrieg  von der Separaten Maritime Army erfahren;
→Sie werden die einzigartigen Stalaktiten bewundern;
→Sie bekommsen einzigartige Gefühle, Wissen und persönliche Erfahrung von dem Befinden im Untergrund, was mit nichts vergleichbar ist!

KOSTEN FÜR AUSFLÜGE:

Einzelperson (1 Person) – 500 UAH (ungefähr 16 EUR) + 700 UAH (ungefähr 22 EUR) für Übersetzungsdienste

von 2 bis 10 Personen – 200 UAH pro Person (ungefähr 6,5 EUR) + 700 UAH (ungefähr 22 EUR) pro Gruppe für Übersetzungsdienste

über 10 Personen – nach Vereinbarung

Ausflüge zu den Katakomben von Odessa  in der Gradonatschalnitskaya-Straße werden das ganze Jahr nach Vereinbarung  per Telephon des städtischen Unternehmens „Tourist Information Center der Stadt Odessa“ des Stadtrats von Odessa durchgeführt:

oder durch die Versandtelefonnummern des Touristenzentrums des städtischen Unternehmens „Tourist Information Center der Stadt Odessa“ des Stadtrats von Odessa:

Zur Erinnerung: Sie müssen während des Ausflugs warme Kleidung und bequeme Schuhe zum Wandern mithaben (in den Sommermonaten auch). In den Steinbrüchen herrschen konstante Temperaturen von 14 Grad.

AUSTRAGUNGSORT: Ecke der Staroportofrankovskaya Straße und der Gradonatschalnitskaya Straße (in der Nähe der Apotheke „POLIMED“)

WIE ERREICHT MAN DAS:

1.VOM SOBORNAJA PLATZ ZU FUSS (ca. 11 – 15 Minuten)

2.VOM BAHNHOF, Straßenbahn Nr. 28 (ca. 30 – 40 Minuten)

Steigen Sie ein!- Haltestelle „Bahnhof“

Steigen Sie aus!- Haltestelle „Gradonatschalnitskaya“

3.VON DEM TIRASPOLSKAYA-PLATZ, Straßenbahn Nr. 15 (ca. 10 – 15 Minuten)

Steigen Sie ein!- Haltestelle „TiraspoIskaya-Platz“

Steigen Sie aus!- Haltestelle „Staroporthofrankovskaya“